Navigation mit Access Keys

Main menu

 

Dr. Konrad Bogner

 

Function

scientific staff member

  

Mountain Hydrology and Mass Movements

Hydrological Forecasts

  

Swiss Federal Research Institute WSL
Zürcherstrasse 111
8903 Birmensdorf

Site

Birmensdorf Bi LG D 08

 

Ausbildung

1984-1995 Studium: Alpine Naturgefahren, Wildbach- und Lawinenverbauung an der Universität für Bodenkultur, Wien, Österreich

  • Diplomarbeit: Anwendung des Shot-noise modells zur Simulation täglicher Abflussreihen

 

1995-2001 Doktorat an der Universität für Bodenkultur, Wien, Österreich

  • Dissertation: Anwendung von Clustered-Point-Process-Modellen zur Generierung von Niederschlagszeitreihen unter Berücksichtigung der Skalenabhängigkeit
 
 

Berufliche Erfahrung

Seit 2014 - WSL - Wissenschaftlicher Mitarbeiter; Analyse der Anwendbarkeit von Extended-Range-Prognosen (monatlich bis saisonal) und der Kombination von statistischen Post-Processing-Methoden auf Basis von Machine-Learning-Methoden für die Optimierung der Wasserkraftproduktion in der Schweiz und für www.drought.ch; Extraktion von Informationen über Wettermuster und Telekonnektionen zur Erhöhung der Vorhersagbarkeit von Dürreperioden;

2012-2014 ECMWF (Reading, UK) - Wissenschaftler; Weiterentwicklung von Post-Processing-Tools für Hochwasservorhersagen basierend auf Datenassimilation, multiskaliger Fehlerkorrektur und Methoden zur Abschätzung der Vorhersageunsicherheit

2006-2012 JRC -EC (Ispra, IT) - Wissenschaftlicher Mitarbeiter; Entwicklung und Implementierung statistischer Post-Processing-Methoden von hydrometeorologischen Vorhersagen für EFAS

2003-2006 LfU-Bayern - Wissenschaftlicher Mitarbeiter; Hydrologische Modellierung und operationelle Hochwasservorhersage

2002-2003 EAWAG - Wissenschaftlicher Mitarbeiter; Modellierung des Einzugsgebietes der Thur

2001-2002 EPFL - Wissenschaftlicher Mitarbeiter; Kopplung von hydrologischen Modellen und regionalen Klimaänderungsmodellen

 

WEITERFÜHRENDE INFORMATIONEN