Navigation mit Access Keys

Facts and Figures

Hauptinhalt

 

Das SLF…

  • gehört seit 1989 zur Eidg. Forschungsanstalt für Wald, Schnee und Landschaft WSL und damit zum ETH-Bereich
  • ist seit 1945 im Auftrag des Bundes zuständig für die Lawinenwarnung für die Schweiz.
  • beschäftigt insgesamt ca. 140 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Sie stammen v. a. aus Natur- und Ingenieurwissenschaften oder technischen (Elektroniker, Mechaniker, Informatiker) und administrativen Berufen.
  • bietet rund 25 Doktorierenden, ca. 10 Studierenden (Diplomanden, Praktikanten) und vier Lernende einen Ausbildungsplatz.
  • verfügt über ein Budget von rund CHF 17 Millionen (Personal- und Sachmittel), davon gut 50% aus dem Finanzierungsbeitrag des Bundes für die WSL. Der Rest stammt aus projektgebundenen Drittmitteln.
  • verzeichnet rund 16 Millionen Page Visits auf der Website www.slf.ch pro Jahr.
  • gibt auf Führungen und mit seiner Ausstellung ca. 3000 Besuchenden pro Jahr Einblick in das Institut.
  • erscheint pro Jahr in rund 2000 Medienberichten.
 

Weiterführende Informationen