Navigation mit Access Keys

Hauptinhalt

 

Dr. Michael Bründl

 

Funktion

Gruppenleiter

  

WSL-Institut für Schnee- und Lawinenforschung SLF
Flüelastrasse 11
7260 Davos Dorf

Standort

Davos Da A 2 15

 

Weiterbildung

2017 - 2018: Zertifizierter systemischer Business- und Privatcoach, Konstanz

Ausbildung

1999: Nachdiplomkurs "Räumliche Informationssysteme", ETH Zürich

1997: Dr. sc. nat., ETH Zürich, Institut für Terrestrische Ökologie

1992: Diplom-Geograph (Univ.), Ludwig-Maximilians-Universität München

Berufliche Erfahrung

seit 2012: Gruppenleiter "Lawinendynamik und Risikomanagement"

2006 - 2011: Gruppenleiter "Risikomanagement", SLF

2001 – 2005: Teamleiter "Risikomanagement", SLF

1994 - 2000: wissenschaftlicher Mitarbeiter, SLF

Forschungsinteressen

Gefahren- und Risikoanalyse; Risikobewertung; Risikomanagement; Warn- und Informationssysteme; Umgang der Gesellschaft mit Naturgefahren und Risiken.

Lehre

seit 2009: Naturgefahren / Risikomanagement an der Hochschule für Agrar- Forst- und Lebensmittelwissenschaften (HAFL), Zollikofen, Schweiz.

2009 – 2010: Risikomanagement von Naturgefahren, Nachdiplomkurs "Schutztechnik im Alpinen Raum", Universität Innsbruck.

2001, 2004, 2009: Modul Naturgefahren, CAS ETH Zürich "Risiko und Sicherheit".

Gastaufenthalte

2011: Fellow "Zentrum für Interdisziplinäre Forschung (ZiF)", Forschungsgruppe "Communicating Disaster", Universität Bielefeld, Deutschland.

2009: Gastwissenschaftler am Norwegian Geotechnical Institute, Oslo, Norwegen.

1995:  Gastwissenschaftler am National Hydrological Research Center NHRI, Saskatoon, Kanada.

Mitgliedschaften

European Geosciences Union

Society for Risk Analysis

Schweizerische Gesellschaft für Schnee, Eis und Permafrost

Schweizerische Geomorphologische Gesellschaft

Fachleute Naturgefahren Schweiz

 

WEITERFÜHRENDE INFORMATIONEN