Navigation mit Access Keys

Blog «Logbuch»

Hauptinhalt

 

SLF-Forscherinnen und Forscher erleben viel bei ihrer Arbeit im Büro, im Labor und vor allem in der freien Natur. Im Blog «Logbuch» berichten sie in unregelmässigen Abständen davon. Diese Blogposts sollen helfen verständlich zu machen, wie Forschung funktioniert: mit Kreativität, Herzblut, Geduld – und mit viel Aufwand. Alle Beiträge geben die persönlichen Meinungen der Schreibenden wieder.

 

Alle Beiträge

20.10.2021

WSL-Doktorand Joël Rüthi war mit dem Eisbrecher unterwegs in der Mitternachtssonne. Ein Logbuch-Beitrag über die Suche nach Bodenmikroben.

 

05.10.2021

Wie er den Norden Grönlands umrundete und was er entdeckte, schreibt SLF-Botaniker Christian Rixen in seinem Blogbeitrag.

28.09.2021

Im Pamir-Gebirge sind viele Gletscher stabil oder wachsen sogar. WSL-Gletscherforschende erzählen im Logbuch über ihre Expedition dorthin.

24.11.2020

Wie es kam, dass ein Gerät der WSL die Mikrowellenabstrahlung der Erdoberfläche in Tibet misst, erzählt Mike Schwank im WSL-Blog.

23.10.2020

Die «Polarstern» ist aus der Arktis zurückgekehrt. Ruzica Dadic berichtet über die Herausforderungen, die bis zum Schluss anhielten.

04.08.2020

Auch während des Corona-Lockdowns – ohne Seilbahnen – musste WSL-Glaziologe Matthias Huss Gletscher vermessen. Wie das ging, erzählt er im Blog.

 

08.06.2020

Die 3. MOSAiC- Etappe dauert 3 Monate länger als geplant. Die WSL-Messinstallation fällt fast ins Wasser, erlaubt danach aber gute Messungen.

29.04.2020

WSL-Jahrringforscher Patrick Fonti berichtet, wie er während eines Monats den harschen Bedingungen Nordsibiriens trotzt, um altes Holz zu finden.

20.04.2020

Für ein Experiment zum Blattaustrieb im Frühjahr malte Yann Vitasse die Knospen von jungen Bäumen an. Wie es dazu kam, erzählt er im Blog.

21.04.2020

Licht, Landschaft und Leute heben die Stimmung von SLF-Doktorandin Amy Macfarlane, die noch länger in der Arktis ausharren muss. Mehr im Blog.