WSL-Institut für Schnee- und Lawinenforschung SLF Link zu SLF Hauptseite Link zu WSL Hauptseite
 

Standorte und Versuchsflächen

SLF-Hauptsitz Davos Dorf

Seit 1996 ist das Institutsgebäude an der Flüelastrasse in Davos Dorf der Hauptsitz des SLF.

Weissfluhjoch Weissfluhjoch

Das ehemalige Institutsgebäude auf dem Weissfluhjoch steht der SLF-Forschung nach wie vor zur Verfügung. Das Versuchsfeld unterhalb des Gebäudes ist die älteste Versuchsfläche des SLF und mit zahlreichen Messinstrumenten ausgerüstet.

Windkanal Windkanal

Der Windkanal dient der Erforschung von Strömungen und Windkräften auf Pflanzen, Boden- oder Schneeoberflächen. Ein zentraler Forschungsschwerpunkt ist die Schutzwirkung von Pflanzen gegen Bodenerosion.

Sion Aussenstelle Sion
Seit 1995 unterhält das SLF eine Aussenstelle in Sion, damit die Anliegen des Kanton Wallis besser bearbeitet werden können.
Vallee_de_la_Sionne Vallée de  la Sionne
Im Testgelände für Lawinendynamik "Vallée de la Sionne" führen Wissenschaftler und Ingenieure Experimente zur Lawinendynamik durch. Die Versuchsanlage ist seit Winter 1997/1998 in Betrieb und stellt einen Meilenstein in der Lawinendynamikforschung am SLF dar.
Wannengrat Wannengrat
Seit 2006 dient dieses Versuchsfeld nicht nur zur Erforschung von Wind und Schneeverfrachtung, sondern auch zur Beantwortung verschiedener Fragestellungen der alpinen Umwelt- und Naturgefahrenforschung.
Stillberg Stillberg
Auf der Aufforstungsversuchsfläche Stillberg untersuchen Forschende seit über 30 Jahren die Wechselwirkungen zwischen Schnee, Lawinen und Bäumen an der alpinen Waldgrenze.