WSL-Institut für Schnee- und Lawinenforschung SLF Link zu SLF Hauptseite Link zu WSL Hauptseite
 

Lawinenunfall-Prävention

Tourenplanung

Die meisten Personen, die von Lawinen erfasst werden, sind auf Touren oder Variantenabfahrten abseits gesicherter Pisten unterwegs. Mit einer guten Vorbereitung, einer aufmerksamen Beurteilung der Lawinengefahr vor Ort und einem Verhalten, das den Verhältnissen angepasst ist, können viele Lawinenunfälle vermieden werden. Trotzdem sollte man für den Fall einer Lawinenverschüttung vorbereitet sein und dementsprechende Notfallszenarien in der Lawinenrettung schulen und üben. Das primäre Ziel ist jedoch, durch Prävention möglichst nicht von einer Lawine erfasst zu werden, denn auch die beste Lawinenrettung kann nicht allen Lawinenopfern helfen.

Zur Prävention gehört:

  • Sensibilisierung für die Lawinengefahr abseits gesicherter Pisten.
  • Information zur aktuellen Lawinengefahr
  • Erkennen von Gefahrenstellen mit Hilfe von Lawinenwissen
  • Persönliche Risikominimierung durch den Verhältnissen entsprechendes Verhalten.

Nebst der Sensibilisierung und der täglichen Verbreitung von aktuellen Lawineninformationen bemüht sich das SLF, Lawinenwissen und praktische Schulungs- bzw. Anwendungshilfen bereitzustellen. Dies z.B. in Form von Merkblättern oder der webbasierten Lawinenpräventions-Plattform „White Risk“ sowie der App "White Risk". In Kooperation mit diversen Verbänden und Institutionen, mit denen das SLF zusammen das „Kernteam Lawinenausbildung“ bildet, fliessen neue Erkenntnisse in Lehrmeinungen und Schulungsunterlagen für Lawinenkurse ein.

Lawinenpräventionsprodukte

SLF-App White Risk White Risk - Die App

Die Smartphone App informiert Sie mit dem Lawinenbulletin und Schnee- und Wetterdaten über die aktuelle Schnee- und Lawinensituation in der Schweiz. Weiter bietet die App in der Funktion “Tour“ die Möglichkeit, im Web geplante Touren offline auf Karten darzustellen. Mit der GPS-Funktion des Smartphones ist der aktuelle Standort auf der Tour ersichtlich. Zudem finden Sie auf der App nützliches Basiswissen zur Beurteilung der Lawinengefahr.  
Weitere Infos

   
White Risk White Risk - webbasierte Lawinenpräventions-Plattform

White Risk ist eine webbasierte, interaktive Lawinenpräventions-Plattform. Sie sensibilisiert für die Lawinengefahr abseits gesicherter Pisten, vermittelt umfassendes Wissen zum Thema Lawinenkunde und Lawinenprävention, enthält neu ein Tourenplanungs-Tool und ist eng mit der gleichnamigen App verknüpft. White Risk wird von der Suva und vom SLF herausgegeben und vom SRK als Partner unterstützt.
Weitere Infos

   
Lawinenkunde Lawinenkunde, Harvey S., Rhyner H., Schweizer J. (2012)

Der von SLF-Mitarbeitern verfasste Ratgeber für Einsteiger und Profis vermittelt Skitourengehern, Freeridern und Schneeschuhwanderern nebst überlebenswichtigem Basiswissen viele neue Erkenntnisse aus der Forschung und Praxis. Leicht verständlich, anschaulich illustriert und sehr praxisbezogen erläutert er, wie Lawinen entstehen und wie sich die Lawinengefahr im Gelände beurteilen lässt. Das Buch ist im Buchhandel erhältlich. Mehr Infos
Bruckmann Verlag GmbH, München, 2012, ISBN 978-3-7654-5779-1

   
Merkblatt Achtung Lawinen Achtung Lawinen! (Ausgabe 2012)
Das Merkblatt „Achtung Lawinen!“ richtet sich an den/die selbstständigen Tourengeher/-in. Das handliche Format, die konzentrierte Information und die ansprechende Gestaltung sollen einerseits zur Auffrischung des Gelernten ermuntern – zu Hause oder unterwegs. Andererseits dient es als Ausbildungsunterlage.
Diese Publikation ist auch auf französisch, italienisch und englisch erhältlich. DOWNLOAD pdf, BESTELLEN