WSL-Institut für Schnee- und Lawinenforschung SLF Link zu SLF Hauptseite Link zu WSL Hauptseite
 

Fragebogen: Felsstürze in Permafrostgebieten

Für unser Projekt Felsstabilität im Permafrost suchen wir Angaben zu Felsstürzen in Permafrostgebieten. Diese befinden sich in den Alpen meistens oberhalb von 2500 m ü. M. Falls Sie im Hochgebirge einen Felssturz beobachten, wären wir sehr dankbar für eine Rückmeldung. Fotos sind natürlich auch sehr willkommen! Vielen herzlichen Dank im voraus!

Persönliche Daten (für Rückfragen)

 
Vorname:  
Name:  
Strasse:  
Plz / Ort:  
Land:  
Telefon:  
E-Mail:  
Tätigkeit:  

Ort und Zeit der Beobachtung

 
Kanton:  
Gebiet:  
Ort:  
Datum und Zeit der Beobachtung:  
Datum und Zeit des Felssturzes:    
sicher     unsicher
 
Koordinaten des Abbruchgebietes: x:   y:  
Höhe des Abbruchgebietes: m.ü.M.  
Neigung der Felswand: gestuft    senkrecht     überhängend  
Exposition:  N  NE  E  SE  S  SW
 W  NW
 
Geschätzte Breite des Abbruchs: <5m   5-10m   10-20m   > 20m

Geschätzte Länge des Abbruchs:

<5m   5-10m   10-20m   > 20m
Absturzhöhe: m
Anrissgebiet: Grat    Felswand  
Ist Wasser sichtbar im Anriss? ja     nein  
Ist Eis sichtbar im Anriss? ja     nein  
Liegt Schnee in der Felswand? ja     nein  
Gibt es Bauten in der Nähe des Anrisses? ja     nein  
Falls ja, wo? oberhalb    unterhalb   
auf der gleichen Höhe
 
Wenn ja, welche? Gebäude    Masten  
Lawinenschutzbauten   Sonstiges
 
Waren sie gefährdet? ja     nein  
Witterung zur Zeit des Abgangs: Trocken und warm    Trocken und kalt  
Nass und warm    Nass und kalt
 

Zusätzliche Angaben

 
Sind Fotos vorhanden? ja     nein  
Können Sie uns Fotos zur Verfügung stellen? ja     nein  
Schicken Sie uns eine Karte/Skizze? ja     nein  
Auf welchen Weg
schicken Sie uns
die Zusatzinformationen?
E-Mail: phillips@slf.ch
Gratis Fax 0800 800 188 an Marcia Phillips
Post an: SLF, Permafrostforschung,
        Dr. Marcia Phillips, Flüelastrasse 11,
        CH-7260 Davos Dorf
 
Bemerkungen zu obigen Angaben:  
VIELEN HERZLICHEN DANK!