WSL-Institut für Schnee- und Lawinenforschung SLF Link zu SLF Hauptseite Link zu WSL Hauptseite
 

Lawinenereignisse

Das SLF analysiert die Ereignisse bei Naturkatastrophen, wertet sie aus und dokumentiert sie. Die Analysen sind wichtig für die effiziente Bewältigung weiterer Naturereignisse. Die Ereignisauswertung hat zum Ziel, den Ablauf und die daran beteiligten Naturprozesse zu verstehen und in den Vergleich mit früheren Ereignissen einzuordnen, um zukünftig Katastrophen besser zu bewältigen.

Die grossen Lawinenwinter in der Schweiz

Bereits nach den grossen Lawinenniedergängen des Winters 1887/88 und insbesondere nach dem "Jahrhundert-Lawinenwinter 1950/51" waren entsprechende Ereignisdokumentationen erstellt worden. Beide Berichte waren von grossem Nutzen für die Beurteilung des Lawinenwinters 1998/99 und haben damit einmal mehr deutlich gemacht, wie wichtig umfassende Dokumentationen über grosse Naturkatastrophen sind.

Bereits 1951 stellte sich die Frage nach der Bewährung der seit 1880 eingeleiteten Massnahmen. Die Antwort war eine intensive Lawinenverbautätigkeit in den zahlreichen Anrissgebieten zum Schutz der Siedlungen. Nach den Lawinenereignissen 1999 wurde die Wirkung des Lawinenschutzes und die erforderliche Forschung und Entwicklung in den kommenden Dekaden erneut analysiert.

Winterberichte und Unfallanalysen – eine langjährige Tradition am SLF

Das SLF gibt jährlich die Winterberichte "Schnee- und Lawinen in den Schweizer Alpen" heraus. Seit 1936 wird die Wetter- und Schneedeckenentwicklung sowie das Lawinengeschehen weltweit einzigartig ausführlich dokumentiert.

Mit den jährlich herausgegebenen Unfallanalysen versucht das SLF auch das individuelle Risikomanagement im touristischen Bereich zu verbessern. Die Publikationsreihe „Lawinenunfälle in den Schweizer Alpen: Personen- und Sachschäden“ dokumentiert das Unfallgeschehen und die Sachschadenlawinen in den Schweizer Alpen umfassend.

Seit dem Winter 2007/08 sind beide Themenbereiche im Rahmen der „Wochenberichte“ als pdf-File im Internet verfügbar (s. auch SLF-Winterberichte).