WSL-Institut für Schnee- und Lawinenforschung SLF Link zu SLF Hauptseite Link zu WSL Hauptseite
 

2015

30.12.2015
Wochenbericht - Aussergewöhnlich schneearm

Der aktuelle Wochenbericht zeigt: Die momentanen Schneehöhen sind schweizweit stark unterdurchschnittlich. Ab Januar erscheint der Wochenbericht wieder jeden Donnerstag (deutsch) bzw. jeden Freitag (französisch) um ca. 18 Uhr.

 

14.12.2015
Lawinen und Recht - Tagungsband online

Ab sofort ist der Tagungsband zum Internationalen Seminar "Lawinen und Recht" vom 1.–3. Juni 2015 in Davos online.

 

09.12.2015
Beobachtung melden - Neue Eingabemöglichkeit

Auf www.slf.ch und erstmals auch auf der App WhiteRisk lassen sich eigene Beobachtungen zur Lawinensituation neu sehr einfach und auch direkt aus dem Gelände an den Lawinenwarndienst senden.

 

03.12.2015
Naturgefahrenportal - Neu auf Romanisch

Unter der Adresse www.privels-natira.ch stehen ab sofort Informationen zur Naturgefahrenlage in Rumantsch Grischun zur Verfügung.

 

02.12.2015
White Risk - Neuerungen Saison 2015/16

Auf dem Portal zur Lawinenprävention www.whiterisk.ch und auf der dazugehörigen App stehen den Nutzern weitere Neuerungen zur Verfügung.

 

24.11.2015
Temperaturanstieg - Globale Auswirkungen

Eine neue Studie unter Beteiligung eines SLF-Forschers zeigt: Ein markanter Temperaturanstieg in den 1980er Jahren schlug sich in den verschiedensten Systemen der Erde nieder, von der Atmosphäre bis zu den Tiefen des Ozeans, von der Arktis bis zur Antarktis.

 

16.11.2015
WSL-Magazin - Nr. 2/15 erschienen

Die neue Ausgabe des WSL-Magazins DIAGONAL ist erschienen. Sie befasst sich mit dem Schwerpunktthema "Boden: kostbarer Dreck zu unseren Füssen".

 

11.11.2015
White Risk-Neuerung - E-Learning

Auf dem Portal zur Lawinenprävention www.whiterisk.ch steht Wintersportlern ab sofort das neue Modul „LEARN“ zur Verfügung. Mit aufeinander aufbauenden E-Learning-Lektionen können sich die User Wissen zur Lawinenkunde aneignen und danach überprüfen. Mehr

 

26.10.2015
MeteoSchweiz-App - Warnungen als Push-Meldungen

Ab heute sind neu alle Naturgefahrenwarnungen des Bundes in der kostenlosen MeteoSchweiz-App verfügbar. Push-Meldungen für zehn verschiedene Naturgefahren, darunter auch Lawinen, können individuell abonniert werden.

 

22.10.2015
Umfrageergebnisse - Benutzer generell zufrieden

Zwei grosse Benutzerumfragen brachten interessante Erkenntnisse: z.B. dass sich die Leser mit dem erneuerten Lawinenbulletin mehr merken können oder dass Bergführer die Gefahr tiefer einschätzen als die anderen Benutzer.

 

1 2 3 4 5 next 10 results last items Alle anzeigen (46)