WSL-Institut für Schnee- und Lawinenforschung SLF Link zu SLF Hauptseite Link zu WSL Hauptseite
 

Schnee

Was wäre der Winter ohne Schnee? Ob glitzernde Winterlandschaft, polare Eiswüste oder verlockende Skipiste – in vielerlei Gestalt zieht Schnee die Menschen an. Und birgt zugleich Gefahren. Etwa wenn sich eine Lawine löst und alles zerstörend zu Tal donnert. Es ist vielleicht genau dieser Gegensatz von Schönheit und Bedrohung, der einen guten Teil der Faszination des Schnees ausmacht.

Schnee bedeutet aber viel mehr als das. Ohne Schnee auch kein Wasserspeicher, keine Unterlage für stiebende Pulverschneeabfahrten, keine Wärmeisolation für Permafrost, kein Schutz für Fauna und Flora, keine kühlende Rückkopplung zur Atmosphäre. Die Aufzählung ließe sich beliebig fortsetzen und macht deutlich, welch wichtige Rolle die Schneedecke für den Menschen, für das Klima und die Umwelt spielt.

Das SLF taucht mit diesem reich illustrierten Band tief ein in die kalte Wunderwelt und zeigt eine überraschende Themenvielfalt rund um Schnee.

Das Buch ist im Buchhandel oder direkt beim Primusverlag erhältlich.

Schnee, WSL-Institut für Schnee- und Lawinenforschung SLF, Primus Verlag, Darmstadt, 2013

160 S. mit rund 120 farb. Abb., geb. mit SU
Format 22,0 x 29,0 cm
ISBN 978-3-86312-054-2

Schneebuch